Musings

Erlebnisse, Gedanken und Fundstücke

Tagesausflug nach Trier

Im Juni war ich mit dem Mann und der Mutter beim Schwiegermütter-Beschnuppern in Koblenz. Neben einigen Arbeitstagen blieb auch Zeit für einige schöne Ausflüge. Gleich am zweiten Tag (Samstag) führte uns unser Weg nach Trier.

Tag 2: Trier

Trier gilt als älteste Stadt Deutschlands und hat sich viel seines römischen Erbes bewahrt. Die gesamte Anlage der Innenstadt geht auf römische Ursprünge zurück und ist trotz der mittelalterlichen Überformung des Grundrisses noch gut erkennbar.

Es war sehr heiß, und der Zug zurück nach Koblenz fuhr relativ früh, deswegen mussten wir uns auf die Haupt-Sehenswürdigkeiten beschränken: Porta Nigra, Hauptmarkt, Dom, Konstantinbasilika, Palastgarten, Kaiserthermen und Römerbrücke.

Die Stadt ist wunderschön, und es gibt dort noch viel zu entdecken, deshalb wird das mit Sicherheit nicht der letzte Besuch gewesen sein!

Hier einige Fotos:

[flickr-gallery mode="photoset" photoset="72157620672223678"]

Leave a reply